Infobox
Tel: +49 (0) 8071 92350
E-Mail: info@diarco.de

diArco® Gewölbesysteme Gebr. Adler KG
Albachinger Straße 20
83533 Edling

Unsere Modelle

diArco® Gewölbesysteme werden in mehreren Rastermaßen und Modellen angeboten. Die unterschiedlichen geometrischen Konstruktionen verleihen jedem Modell, wie z.B. Venedig und Florenz, eine bemerkenswerte, charakteristische Note und individuelle Raumwirkung. Die Modelle stehen in verschiedenen Größen, Stichmaßen und Ausführungen, für Massiv- und Trockenbau zur Verfügung.

 

Kreuzgewölbe

Bei den Kreuzgewölben ergeben je vier Elemente ein Gewölbefeld.

Florenz: klassisches Kreuzgewölbe über einem Bogenradius
Siena: Kreuzgewölbe über einem Korbbogen
Roma: Tiefes Kreuzgewölbe über einem 90°-(Korb)-Bogen
Bologna: Kreuzgewölbe über einem Korbbogen mit Stich
Venedig: Kreuzgewölbe mit diagonalem Auflager

Details finden Sie in unserer Broschüre die Sie hier herunterladen können

 

Säulen

Säulen und Wandkonsolen werden projektbezogen nach Maß in verschiedenen Natursteinen gefertigt.


Modell Landau

Einfache, traditionelle Granitsäule mit Wulst-Kapitell, wie sie zuletzt noch im 19. Jahrhundert üblich war.
diArco® Modell Bologna 250, Granitsäule Modell Landau

Modell Wasserburg

Eine schlank wirkende Rundsäule mit Kelchkapitell. 

Modell Palladio

Klassische toskanische Säule mit harmonischen Proportionen vom Renaissance-Architekten Andrea Palladio

Weitere Modelle auf Anfrage.

 

Sonderformen

Standardformen sind durch Zuschnitte im Raster und Wandanschluss anpassbar. Sollte dies nicht genügen, sind Sonderformen auf Anfrage möglich. Grundsätzlich wird versucht ein wiederholbares 3d-Modul zu konstruieren. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

Folgende Rechteck-Kreuzgewölbe sind verfügbar.

Weitere Sonderformen auf Anfrage


Projekte: Sonderformen

Verfügbare Rechteckformen

Modell 

Stützenraster 

Stichhöhe

E405

308 x 405 cm

64,5 cm (Florenz)

E392

338 x 392 cm

113,4 cm (Roma)

E400

358 x 400 cm

72 cm (passend zu Florenz 358)

E600

420 x 600 cm

175,5 cm (Spannweite ab ca. 475 - 600 cm)

 

Zuschnitte für kleinere Spannweiten sind möglich. Der diagonale Grad ist fix.

Die Gurtbreite kann verkleinert und an die Raummaße angepasst werden. Bei einigen Formen kann die Gurtbreite und damit auch das Raster vergrößert werden. Im begrenzten Umfang (ca. 2-10 cm)können auch im Scheitelpunkt die Elementmaße und damit der Raster verkleinert werden. Aussparungen oder Zuschnitte sind generell möglich – etwa als Spitzbogengewölbe.

weitere Maße oder Sonderformen auf Anfrage

Stand: 2/2021